Skilehrer Lech & St. Anton am Arlberg

Skilehrer Lech & St. Anton

Gerne stehe ich Ihnen auch als Skilehrer in Lech und St. Anton am Arlberg oder auch in Kitzbühel zur Verfügung, damit sie Ihre Skitechnik verbessern können. Das Ziel kann der perfekte Carvingschwung, aber auch die ersten Schritte abseits der gesicherten Pisten sein. Als höchstqualifizierter österreichischer Skitechniktrainer biete ich sowohl Anfängern als auch Könnern lehrreiche Tage. Profitieren Sie vom Wissenstand aus 10 Jahren Ausbildertätigkeit für österreichische Skilehrer. Gerne stehen wir auch Experten zur Verfügung. Genießen Sie lehrreiche Tage mit Ihrem Skilehrer in Lech und St. Anton am Arlberg oder auch in Kitzbühel.

Gerne stehe ich Ihnen für all Ihre Fragen jederzeit zur Verfügung!

Die Perfekte Kurve

Skitechnik verbessern
  • Ich unterrichte auf dem aktuellem Stand der österreichischen Skischule und erstelle Ihren individuellen Trainingsplan
  • Sie bringen Ihre Pistenski und viel Motivation mit
  • geeignet für alle Könnensstufen, auch für Experten

Locations

Ski Arlberg Skigebiet

Arlberg

Der Arlberg als Wiege des alpinen Skisports mit seinen Orten St. Anton, Lech und Zürs gilt als der schneereichste Ort Österreichs und bietet ein Skigebiet der Superlative.

KitzSki Skigebiet

Kitzbühel

Kitzbühel als eines der bekanntesten Skigebiete Österreichs wurde 7 Mal als bestes Skigebiet der Welt ausgezeichnet und bietet sowohl Anfängern als auch Könnern traumhafte Skipisten.

Buchen Sie hier

Freeskiguide.com

FAQs

Wie sieht eine Skitechniktag mit Freeskiguide.com aus?

Wir treffen uns an einem vereinbarten Ort und überprüfen nochmals die Ausrüstung. Anschließend nehmen wir die Seilbahn und begeben uns auf ruhige Pisten, welche den Lernfortschritt maximieren können. In unserem Unterricht verwenden wir von Videonalysen auch verschiedene Hilfsmittel und sie bekommen Übungen mit auf den Weg, damit Sie auch alleine an Ihrem Fortschritt arbeiten können.

Wie erlerne ich Off-Piste Skifahren?

Damit Sie Off-Piste Skifahren erlernen können müssen Sie zunächst rote Pisten sicher abfahren können. Anschließend empfiehlt es sich Ihre Pistenski gegen etwas breitere Ski einzutauschen und erste Versuche im flachen Gelände unweit der Pisten zu unternehmen. Dreh- und Angelpunkt beim Skifahren abseits der Pisten ist stets eine ausgewogene, stabile Mittellage auf Ihren Skiern und ein langsames Herantasten, da ansonsten die Gefahr droht, dass Lust und Laune verloren gehen.

Gibt es Unterschiede in der Lehrtechnik verschiedener Länder?

Ja, die gibt es. Allerdings sind diese bei weitem nicht mehr so groß wie diese in den 1970er Jahren noch waren. Mittlerweile hat sich die (Ski)-Welt stark angenähert, womit gesagt werden kann, dass die Unterschiede in den Lehrtechniken mittlerweile marginal geworden sind.

Mehr über „Freeskiguide.com“